Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Die Ernährung ist ein grundlegender Bestandteil unseres Lebens und bestimmt das körperliche und seelische Wohlbefinden maßgeblich mit und dies ganz besonders in speziellen Lebensumständen wie z.B. bei einer akuten Erkrankung oder in der Rehabilitationsphase.

Eine Ernährungstherapie kann bei zahlreichen Krankheitsbildern zu einer Verbesserung der Symptome, einer Linderung der Beschwerden, einer besseren Lebensqualität führen und ist als Heilmittel anerkannt.

Ziel ist, dass Sie erkennen, welche Veränderungen im Essverhalten wichtig sind und auf welchem Weg Sie dies bestmöglich langfristig erreichen können. Mit Vorträgen und Schulungen rund um das Thema Ernährung bieten wir Ihnen Hilfestellung, um eine Verhaltens- und Lebensstiländerung anzustoßen und damit den Reha-Erfolg nachhaltig zu sichern.

In persönlichen Einzelgesprächen werden Sie mit ihren besonderen Bedürfnissen beraten und gemeinsam finden wir einen Weg für Ihr Wohlbefinden.

Als Grundlage für eine Ernährungstherapie, wenden wir ein wissenschaftlich anerkanntes Messverfahren an: Die Bioelektrische Impedanz Analyse – kurz BIA-Messung. Die BIA-Messung kann die Auswirkung von Ernährung und den darausfolgenden körperlichen Prozessen sichtbar machen. Ziel ist die Bestimmung der Körperzusammensetzung in den Parametern Körperfett, Muskelmasse und Wasserhaushalt und dem Energiebedarf. So bekommen Sie einen Einblick in ihre Körperzusammensetzung und können aktiv ein „gesundes“ Körpergewicht anstreben. Auch eine Mangelernährung, durch zum Beispiel eine „besonders gesunde“ Ernährungsumstellung und durch das „Weglassen“ von wichtigen Nährstoffen kann so frühzeitig erkannt und behandelt werden.

In unserer Lehrküche geben Ihnen wertvolle Tipps für die Zubereitung von einfachen und schnellen Gerichten. Diese können Sie auch später zu Hause im Alltag bequem umsetzen.

Unsere Diätassistentinnen führen diättherapeutische und ernährungs-medizinische Maßnahmen auf ärztliche Verordnung eigenverantwortlich durch.

Die geschützte Berufsbezeichnung „Diätassistentin bzw. Diätassistent“ steht für Kompetenz und Qualität. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind unsere Mitarbeiterinnen ständig auf dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand.